Montag, 21. Mai 2018

So macht es Freude / Just a delight

 
Mai und Juni sind einfach die schönsten Gartenmonate.
May and June are the most beautiful months for gardeners, don't you think so?




Glücklicherweise hatten bei dem Hagelwetter wirklich "nur" die Hostas und die Teichrose gelitten. Der Rest ist wohlauf.

I'm so happy, that only the hostas and the water lily had suffered by the hail storm. The rest of my plants stayed more or less save. 

 Das ist mein natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel. Danke, Herr Spatz, für die Demonstration, weitermachen.

This is my way of pest control. Thank you, Mr Sperling, for the demonstration, you may carry on now.




Rose de Rescht 

Sie wartet noch immer darauf, dass der Maler unserer Hausfassade den frischen Anstrich verpasst ...

This rose is still waiting till our house wall is repaired and freshly painted ...


... dann darf sie wieder hierhin zurück.

so that she can go back to her usual place.



Ein Muffin, der nicht auf die Hüfte schlägt. Reinbeissen möchte ich trotzdem nicht. Wäre auch zu schade drum.

A muffin that won't put weight on my hips, but I wouldn't want to bite into it anyway. However, it looks sweet with the granny's bonnet.


 Die erste Malve in diesem Jahr.

The first malveae of this year.

Seit ich vor zwei Jahren den Bericht über Iris geschrieben habe, bin ich ein Fan geworden. Die Blüten sind einfach traumhaft schön.


Since I wrote an article about iris, I really got fond of them. Their flowers are a real piece of art and there are so many different kinds of them.


Alles eine Sache der ...

It all depends on ...

 ... Perspektive.

... the point of view.
So genug herumgespielt, hier kommt der Chefgärtner.

Enough of those playing around, here comes the head gardener. 


 Aha, Knuddeln ist angesagt.

Oh well, he wants to get cuddled. 
 Gut, die Hinterpfote kommt ins Spiel, das heisst ...

Back paw comes into the game, that means ...
 ... jetzt dreht er dann gleich am Rad. Autsch.

... off we go... let's get nuts ... outsch.


 So ist's schon besser: Die Spikes sind wieder eingefahren.

Good boy, claws have moved in. Thank you, that's much better.


Im weissen Beet wird wieder gemeutert. Dieses Mal sind es pink und lilafarbene Akaleien. Tse!

In my white border is a Revolution going on. This time some pink and purple granny's bonnet has captured the border. Tse!

 Ansonsten sind nun die Clematis und ...

Clematis and ...

... die Rosen in den Startlöchern. Leider, leider, sind sie etwas früh dran. Das wird wohl nix mit Rosen an meinem offenen Gartentürchen-Tag. Jäääh nu.

... roses are ready to bloom. Much to early for my gusto. I guess, there won't be any roses in flower, when my garden visitors appear at the end of June. Bad luck, guys, I'm sorry.




Was hier so etwas unappetitlich daher kommt, ergibt die für mich leckerste Marmelade-Mischung überhaupt: Rhabarber-Minze... mjamm.

It doesn't look nice, but it's soooo delicious: rhubarb-mint jam. I just love it.

Habt alle eine schöne verkürzte Woche ... ich gehe jetzt mal in der Marmelade baden :o).
Have a nice week and take care

Alex

Donnerstag, 10. Mai 2018

Z'Hudle u z'Fätze / Garden disaster

Es war einmal ein Garten, in dem blühte es ...

Once upon a time, there was a garden, where flowers ...


... in allen Formen ...

... of different shapes ...


... und in allen Farben.

... and colors were blooming.


Die einen zierlich, ...

Some of them quite delicate ...



... die anderen stachelig, aber duftend.

... others thorny but full of fragrance. 


Auch Tiere findet man in diesem Garten ...


In this garden little forest dwellers are welcomed as well ...

... denn es steht für sie immer was zu Naschen bereit.

... and there is alway a snack ready for them. 




 "Ja, und auch Störenfrieden, die einem die Mahlzeit verderben gibt es in diesem Garten. Immer diese nervigen Fotografinnen, da verzieh ich mich doch lieber."

"Yes and in this garden are also disturbing photographers who keep watching me at my lunch. I better leave."



 Und dann kam es. Ja, richtig, Noah, es kam von oben. Der Hagel *seufz*.

And then it happened ... yes, indeed Noah, it came from above: hail.



Schauen wir uns mal an, was von deinem Garten noch übriggeblieben ist, Noah.

Let's have a closer look, what is left from your garden, Noah.



 Na, die hier schon mal nicht. Was hier wie gehackter Spinat daherkommt, war mal der Stolz in meinem Garten, die grossen Hostas *schluchz*.

Oh dear. What looks like salat was once the pride of the garden: the big hostas. Sniff.


So sah der Korb mit den grossblumigen Pelargonien vor dem Unwetter aus ...

That's how the pelargonium in the basket looked before the thunderstorm ...



 ... und so danach. Nur noch einzelne Blätter an den Blüten. Aber das ist bei den Pelargonien nicht so schlimm, die werden sich im Gegensatz zu den Hostas bestimmt schnell wieder rappeln.

... and after. Only some petals were left at the flowers. But unlike the hostas, they will recover quickly, I guess.


 Klug war, wer den Kopf eingezogen hatte.

Lucky were the one who kept their buttons quite tight together.

 Denn sonst, sah das nachher so aus.

Else, they would have looked like this.



 Ja, es wurde scharf geschossen im Gwundergarten.

The Gwundergarten seemes to have been under gunfire. 


Besser man verkroch sich für eine Weile.

Better to hide for some time. 




Vorbei ist's mit der Blütenpracht.

Gone is the beauty.


Das kleine Aufräumkommando ist schon unterwegs.

The small cleaning gang is already on its way. 



 Ja, Noah, da zieh auch ich meine Schnute schief. Wie gut, dass wir in diesem Jahr nicht etwa einen Tag des offenen Gartentürchens geplant haben (Achtung Ironie), nicht wahr?

Yes, Noah, even my lips look now skew. I can only hope, that all will recover till June, when I open my garden door for friends, relatives and neighbors.



In Tat und Wahrheit liegt aber nicht alles "z'Hudle u z'Fätze", einige Schätze haben den Hagel überlebt. Hurra!

Well, it's not all lost, some of my treasures have survived. Hurra!

Noah überprüft den Garten auf seine Weise. Nun gut, es würde ziemlich seltsam aussehen, wenn ich das auch so handhaben würde, nicht wahr?

Noah checks his garden in a different kind. Well, it would look rather strange, if I would do it the same way, wouldn't it?

Ich hätte dann mal den Koffer gepackt für die Buchsbaumzünsler. Warum konnte der Hagel, die nicht auch gleich mitnehmen *seufz*.

I have packed the suitcase for the box tree moth. Why on earth did they survive the hail? Nobody needs them. 


Habt alle noch eine vergnügte Auffahrt und geniesst das Regenwetter. Ist doch auch mal schön, oder?

However, enjoy the rain and have a good time.


Häbet Sorg / Take care

Alex

Sonntag, 6. Mai 2018

Von Wuchtbrumseln und Wühlmäusen / All creatures great and small


Jedes Jahr ist sie ein absoluter Hingucker, die Baumpfingstrose mit den tellergrossen Blüten. Aber nicht nur ich bin von ihr begeistert.

It's an absolute eye catcher at this time of the year: my tree peony. But it's not only me, who is attracted from that beauty.

 

Man beachte bitte nicht meinen dicken Finger, sondern die Wuchtbrumsel namens Rosenkäfer.

Please ignore that thick finger and have a look at this gorgeous beetle called flowers chafer. 


Es gibt tatsächlich Menschen, die zerquetschen diese wunderhübschen Brumseln, weil sie angeblich irgendwas kaputt machen. Hmm, ist mir noch nicht aufgefallen und ich könnte ihnen stundenlang zuschauen, wie sie tollpatschig in der Luft herumirren, um am Ende absolut unelegant auf eine Blüte zu purzeln. Herrlich!

There are people, who squeeze those beautiful beetles and I really can't understand why. They say, that they would destroy their plants. I haven't noticed this in 15 years of gardening. However, I could watch them forever, how they fly clumsily through the air to land finally absolutely unelegant on a blossom. So funny.


Zudem fliegen sie so langsam, dass man ihnen gut ausweichen kann. Kein nervöses Herumgeschwirre um den Kopf, sondern ein hilfloswirkendes Dahingeschaukel, als ob sie irgendwie  high wären... okay, vielleicht kommt das davon, wenn man  zuviel Blütenstaub eingeatmet hat. Habe ich noch nicht ausprobiert. 

They fly so slowly that you can easily get out of their way. No buzzing around your head that drives you nuts, but a kind of helpless swinging through the air, as if they were somehow high... well, maybe this can happen after sniffing to much pollen. Haven't tried it myself yet.




Ich weiss, einige von Euch "tschudderets" jetzt ab diesem Foto. Aber hey, ich sehe es einfach als All-Inclusive-Buffet für das liebe Federvieh. En Guete!

I know, most people are disgusted by sight of blackflies but hey, I just look at it as an all inclusive buffet for the birds. Bon app!


 Habe mich gestern unter die Wühlmäuse begeben und wieder Löcher gebuddelt. Neue Pflanzen wollten einziehen... ich konnte sie daran nicht hindern. Was kann man schon tun, wenn so eine Horde Rosen, Storchenschnabel, Fingerhüte etc über einem herfällt. Ich bin auch nur ein willenloses Opfer, jawohl. Nur mein Rücken ist jetzt sauer auf mich, jäh nu, allen kann man's nicht recht machen.

Yesterday I behaved like a mole. I had to dig a lot of holes for all the new plants who caputred my garden... I really couldn't stopp them. All of a sudden roses, geraniums, fox gloves etc. stood in front of my garden and forced entrance. I'm just a desperate victim, indeed. Only my back is angry at me now, but well, you can't please everybody.



Solcher Schönheit ergibt man sich doch freiwillig.

But who could blame the flowers. I can't say No to such beauty.



Ich brauchte nicht wirklich noch mehr Akaleien, als ich im Gartencenter stand...

I didn't really need more granny's bonnets for my garden, when I was in the nursery.


 ... aber man braucht viele Dinge nicht im Leben und trotzdem sind Sie da: Viren, Schmutz, Wäsche, Idioten...
Da soll man doch die Dinge, die einem zumindest glücklich machen, einfach von Herzen annehmen: Blumen, Schokolade, Freunde ...

However,  a lot of things aren't necessarely needed in our lifes but they beset us whether we like it or not. For example, virus, dirt, laundry, idiots ... So why not let into our lifes more of the things that are good for our souls, like flowers, chocolate, friends ...




 ... und wenn dann irgend so ein überhebliches Teil, wie zum Beispiel die Waage, meint, wir hätten übertrieben, pah, dann pfeift drauf. Diese Taube findet nämlich auch, sie wolle nicht auf dem Dach sitzen, wenn sie den Teller der Spatzen haben kann. Recht so, meine Liebe! Manchmal muss man seine Seele etwas verwöhnen.


... and when some arrogant thing, like for example the scale, tells us we have been fulsome, don't care about it. Like this pigeon, who preferes to sit into the sparrows food plate, instead of the roof. Right you are, my darling! Sometimes one just have to pamper its own soul, because nobody else will.

In diesem Sinne: Habt einen guten Start in die neue Woche.
With that in mind I wish you all a good start into the new week. 

Häbet Sorg / Take care

Alex